Aktuelle Veranstaltungen

Eintrittsermäßigung gilt für Schüler, Studenten, Arbeitssuchende sowie Schwerbehinderte und Inhaber eines FreiwilligenPasses des Landes Brandenburg

Sonntag
09.
August 2020
19.00 Uhr

Durs Grünbein
(c) Tineke de Lange
Ingo Schulze
(c) Gaby Gerster

 

LIT:potsdam
OPEN AIR im Garten der Villa Quandt

„Besprochene und erzählte Welt“ DURS GRÜNBEIN, INGO SCHULZE
Lesung und Gespräch
Moderation: Thomas Böhm

Potsdam | Villa Quandt | Große Weinmeisterstraße 46/47

Karten unter:
Ticketshop

Eintritt: 15 / 12 €

RESERVIEREN

Zwei Autoren, denen Literatur bekanntlich Lebenselixier ist, beide gebürtig aus Dresden, beide Altersgenossen, Kindheitsfreunde, dennoch sehr unterschiedlich: Der Dichter Durs Grünbein beschreibt in oft nüchterner, beinahe naturwissenschaftlicher Sprache, Traum und Wirklichkeit, Realität und Fantasie. Der Schriftsteller Ingo Schulze verweigert sich jedwedem Kommentar zu aktuellen politischen Entwicklungen, verbirgt sich hinter literarischen Vexierspielen. Dennoch sind beide politisch engagiert, philosophisch und subversiv. Grünbein und Schulze lesen aus ihren aktuellen Werken und sprechen mit Thomas Böhm über Traum und Dichtung, Weltbeobachtung und Selbstverortung.
in Kooperation mit dem Brandenburgischen Literaturbüro.