Dienstag
21.
August
20.00 Uhr

Jürgen Israel
(c) Peter Walther

Jürgen Israel „Der junge Herr Godeau am Karfreitag“

Lesung und Gespräch
Moderation: Peter Walther

Potsdam | Villa Quandt | Große Weinmeisterstr. 46/47

Mittwoch
29.
August
19.30 Uhr

Kris van Steenberge
(c) Johan Jacobs

Der flämische Autor Kris Van Steenberge präsentiert sein Buch „Verlangen“

Moderation und Lesung des deutschen Textes: Jan Konst

Zossen | NEUES LEBEN IM ALTEN HAUS | Kirchplatz 7

Donnerstag
30.
August
20.00 Uhr

Kris van Steenberge
(c) Johan Jacobs

Der flämische Autor Kris Van Steenberge präsentiert sein Buch „Verlangen“

Grusswort: Koen Haverbeke (Generaldelegierter der Regierung Flanderns in Deutschland)
Lesung und Gespräch
Moderation: Jan Konst
Den deutschen Text liest der Schauspieler Hans-Jochen Röhrig

Potsdam | Villa Quandt | Große Weinmeisterstr. 46/47

Freitag
31.
August
19.30 Uhr

Kris van Steenberge
(c) Johan Jacobs

Der flämische Autor Kris Van Steenberge präsentiert sein Buch „Verlangen“

Moderation und Lesung des deutschen Textes: Jan Konst

Premnitz | Villa am See | Mozartstr. 1

Sonntag
09.
September
11.00 Uhr

Éric Vuillard
(c) Melania Avanzato

Matinee in der Villa Quandt Prix Goncourt 2017 Éric Vuillard „Die Tagesordnung“

Moderation: Knut Elstermann
Den deutschen Text liest Frank Arnold
Übersetzung: Johannes Honigmann

Potsdam | Villa Quandt | Große Weinmeisterstraße 46/47

Sonntag
16.
September
16.00 Uhr

Christine von Brühl
(c) Thomas Kierok

Christine von Brühl „Gerade dadurch sind sie mir lieb. Theodor Fontanes Frauen“

Literaturgespräche Premnitz-Rathenow 2018

Nennhausen | Schloss Nennhausen | Fouqué-Platz 4

Tafelrunde Sanssouci

Tafelrunde Sanssouci

Die Tafelrunde Sanssouci findet in den Neuen Kammern Sanssouci statt.

Im halbjährlichen Abstand werden namhafte Schriftsteller, Politiker, Historiker oder Wissenschaftler gebeten, an diesem Ort über Grundfragen der Gegenwart zu diskutieren.

Hier gibt es eine Auswahl vergangener Veranstaltungen zum Nachhören. »

zeitstimmen

zeitstimmen.deSuchen Sie in über 2000 Orten nach Tagebüchern, Erinnerungen, Fotografien und Videos, nach Erzählungen, Sagen und Gedichten.

Erkunden Sie Berlin-Brandenburg als Schauplatz von Literatur- und Alltagsgeschichte und blättern Sie im kollektiven Fotoalbum der Region.
Hier gehts zu zeitstimmen.de »

Ausstellungen

Handwerk in Brandenburg

Handwerk in Brandenburg

Handwerk in Brandenburg »