Aktuelle Veranstaltungen (Auszug)

Bitte melden Sie sich über den "reservieren"-Button für die Veranstaltungen an. Beim Einlass ist entweder ein tagesaktuelles, negatives Testergebnis oder eine vollständige Impfung oder Genesung nachzuweisen. Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig auf dieser Seite, ob die Veranstaltung stattfinden kann.
Montag
04.
Oktober
20.00 Uhr

Peter Longerich
(c) privat

Peter Longerich
Antisemitismus: Eine deutsche Geschichte. Von der Aufklärung bis heute.

Moderation: Harald Asel

Potsdam | Villa Quandt | Große Weinmeisterstraße 46/47

Mittwoch
06.
Oktober
19.00 Uhr

Judith Zander
(c) Bogenberger Autorenfotos

Fontane-Literaturpreis 2021
Judith Zander - "Johnny Ohneland"

Moderation: Hendrik Röder

Jüterbog | Stadtbibliothek Jüterbog (im Kulturquartier Mönchenkloster) | Mönchenkirchplatz 4

Donnerstag
07.
Oktober
19.30 Uhr

Heike B. Görtemaker
(c) Blumrich

Heike B. Görtemaker
Hitlers Hofstaat: Der innere Kreis im Dritten Reich und danach

Moderation: Hendrik Röder

Zossen | Altes Haus | Kirchplatz 7

Freitag
15.
Oktober
20.00 Uhr

Marieke Lucas Rijneveld
(c) Suhrkamp Verlag

Marieke Lucas Rijneveld
„Mein kleines Prachttier“

Lesung und Gespräch
Moderation: Carsten Wist

Potsdam | Villa Quandt | Große Weinmeisterstraße 46/47

Donnerstag
21.
Oktober
20.00 Uhr

Marie NDiayec
(c)Suhrkamp Verlag

Marie NDiaye
„Die Rache ist mein“

Lesung und Gespräch
Moderation: Carsten Wist

Potsdam | Villa Quandt | Große Weinmeisterstraße 46/47

Dienstag
26.
Oktober
18.00 Uhr

Grit Poppe, Niklas Poppe
(c) Marie Poppe

Grit Poppe | Niklas Poppe
Die Weggesperrten
Umerziehung in der DDR – Schicksale von Kindern und Jugendlichen

Moderation: Hendrik Röder

Potsdam | Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße | Lindenstraße 54

Veranstaltungen

Veranstaltung
auf der Terrasse
John von Düffel am 21.7.2021 Foto: Carsten Schöning

Lesung mit Petra Reski am 15.08.2021
Foto: Carsten Schöning

Zum NachSchauen

zeitstimmen

zeitstimmen.deSuchen Sie in über 2000 Orten nach Tagebüchern, Erinnerungen, Fotografien und Videos, nach Erzählungen, Sagen und Gedichten.

Erkunden Sie Berlin-Brandenburg als Schauplatz von Literatur- und Alltagsgeschichte und blättern Sie im kollektiven Fotoalbum der Region.
Hier gehts zu zeitstimmen.de »